Teppichboden macht Räume gemütlich und einladend. Allerdings muss der Teppichboden besonders bei starker Nutzung entsprechend gereinigt werden, sonst leidet die Gemütlichkeit.

Im Auftrag der MÜNCHNER FREIHEIT EISENRIEDER GmbH haben wir Ende August in den Räumen des Café Münchner Freiheit in München eine Teppichreinigung vorgenommen. Passend zum Rückgang der sommerlichen Temperaturen und dem Start der herbstlichen Tage sind damit die Teppichböden des Cafés im Herzen Schwabings für den kommenden Ansturm der Kaffeehausbesucher vorbereitet. Der Gemütlichkeit in einer der 10 Filialen der Familienkonditorei steht also nichts mehr im Wege.

Die Teppichbodenbeläge im Café wurden durch unsere gründliche Tiefenreinigung wieder sauber. Dadurch gewinnen auch die Farben des Bodens wieder Ihre Leuchtkraft zurück und die Räumlichkeiten erstrahlen in neuem Glanz. Hier ein Einblich in unsere Teppichreinigung und das Ergebnis:

 

Zum Einsatz bei der professionellen Bodenreinigung kamen Reinigungsmaschinen der österreichischen Firma rotowash. Das Reinigungsprinzip der beiden gegenläufigen Zylinderbürsten mit der mittigen Trommel erlaubt eine gründliche und ressourcenschonende Reinigung. Diese Technik kann bis zu 90% an Wasser und Chemie im Vergleich zur herkömmlichen Reinigung einsparen. Primär erfolgt die Reinigung über die mechanische Wirkung der Bürsten und wird durch das Aufbringen von Frischwasser auf den zu reinigenden Teppichboden unterstützt. Das Wasser wirkt hierbei schmutzlösend sowie schmutzbindend. Es wird von den beiden Bürsten auf eine ebenfalls rotierende Trommel gespritzt und von dort in den Schmutzwassertank umgeleitet.

Der Teppichboden ist direkt nach der Reinigung wieder begehbar. So gehen die Cafehauskunden nach der Reinigung quasi wieder „wie auf Wolken“. Wir bedanken uns für den Auftrag und wünschen allen Besuchern des Café Münchner Freiheit eine schöne und unbeschwerte Zeit.