Blog

Haus, Garten und Büro für die kalte Jahreszeit rüsten

Besen kehrt Herbstlaub weg

Gerade zieht Sturmtief Ignatz über Deutschland und fegt auch noch das letzte bisschen Spätsommer-Feeling weg. Das bedeutet Herbstalarm für Gebäudereiniger, Handwerker- und Hausmeisterservices wie uns! Jetzt heißt es wohl erst einmal, Wege von den ganzen Blätterhaufen zu entfernen, denn Nässe und Kälte werden folgen und aus den Blättern eine rutschige Unterlage machen. Zudem werden wir jetzt wieder Büros, Läden und anderen Räumlichkeiten mehr gegen eingeschleppten Dreck schützen müssen. Kurz gesagt: Die kalte Jahreszeit ist da und mit ihr die typischen Probleme rund um Sauberkeit und Sicherheit.

Und damit nicht genug, denn nach und nach kommen auch immer mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder aus dem Homeoffice in die Büros zurück. Und die präsentieren sich nach Monaten geringer Nutzung nicht immer in Topform, weder was die Sauberkeit angeht, noch was ihre Einsatzbereitschaft betrifft. Da ist es teilweise nicht mit einer Grundreinigung getan, sondern um auf die neuen Bedingungen der immer noch anhaltenden Pandemie zu reagieren, braucht es mitunter kleine bauliche Veränderungen. Wir können Ihnen alles aus einer Hand anbieten: Umbau, Sanierung, Reparatur und Reinigung. Wir beschäftigen sowohl Reinigungs- als auch Handwerksprofis!

Schuhe in einer herbstlichen Pfütze
Typisch Herbst!

Egal ob in Häusern, Gärten, Büros oder Räumlichkeiten mit viel Publikumsverkehr, Herbst und Winter machen mehr Arbeit. Die Unterhaltsreinigung, also die regelmäßige Reinigung von Räumen, muss nun eventuell hochgefahren werden. Gegen Schmutz im Haus, der durch Regen und Schnee verursacht wird, sollte man durch das Auslegen von Schmutzfangmatten zunächst einmal das Gröbste abfangen, doch auch das wird in vielen Fällen nicht davor schützen, dass die Böden jetzt mehr strapaziert werden als sonst. Lassen Sie sich von uns beraten, welche Maßnahmen nun sinnvoll sind. Durch unsere langjährige Erfahrung in Objekten aller Art (Wohnungen, Büros, Produktionsstätten, gastronomische Betriebe, Freizeiteinrichtungen, industrielle Anlagen, öffentliche Gebäude und vieles mehr) wissen wir, wie man dem Herbst- und Winterdreck am besten begegnet.

Gärten und Häuser stellen weitere Anforderungen in der kalten Jahreszeit. Neben dem Rückschnitt von Hecken und Sträuchern steht jetzt vor allem das Aufsammeln von Laub an. Unser geschulter Garten- und Grünflächenservice ist Ihnen dabei fachmännisch behilflich. Um entsprechendes Gerät brauchen Sie sich als unsere Kundin oder unser Kunde keine Sorgen zu machen, wir sind bestens für alle Gartenarbeiten ausgerüstet. Das gilt auch für Reparaturarbeiten oder etwa das Säubern einer verstopften Dachrinne, wofür wir sogar Hubsteiger in luftiger Höhe einsetzen können.

Und denken Sie heute schon daran, frühzeitig unseren Winterdienst einzuplanen, so dass wir schon beim ersten Eisregen oder Schnee bei Ihnen anfangen können. Die Sicherung von Geh- und Verkehrswegen ist nämlich nicht nur eine Frage der Annehmlichkeit, sondern eine rechtliche Pflicht. Unser Winterdienst rückt zeitnah an, sobald er gebraucht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.